Unsere Leistungen im Bereich Solaranlagen

Warum Solartechnik?

sonne

Die direkte solarthermische Wärmenutzung ist kostengünstig und wirtschaftlich, da sie die Sonnenenergie mit unübertroffenen Wirkungsgraden nutzen kann!

Im Bestreben, unsere Welt für unsere Kinder zu erhalten, sollten wir die Sonne als unerschöpfliche Energiequelle für die Gewinnung von Warmwasser und zur Unterstützung der Heizung anzapfen.

Mit einer Solaranlage tragen Sie einen wichtigen Beitrag zur Umweltentlastung bei. Eine Energieversorgung mit warmem Wasser die weder Abgase noch eine CO2-Belastung bedeutet und ohne Lärm arbeitet.

Eine Solaranlage kann den Warmwasserbedarf weitgehend decken und in der Übergangszeit Ihre Heizung wirkungsvoll bei der Warmwasserbereitung entlasten.

Sparen Sie das ganze Jahr Energie und Geld!

Warmes Wasser aus einer himmlischen Energiequelle

solarthermie-warmwasseraufbereitung    solarkollektor-schnittmodell

Im Gegensatz zu Öl oder Gas – den so genannten fossilen Brennträgern – ist die Energie der Sonne unerschöpflich. Sie steht uns auf der Erde jederzeit zur Verfügung, und zwar in ausreichender Menge: Die Sonnenstrahlen, die allein an einem Tag unseren Planeten erreichen, könnten den Energiebedarf für ca. 180 Jahre decken!

Der Schein trügt, wenn Sie glauben, Deutschlands Sonne würde für Ihr warmes Wasser nicht ausreichen. Auch in unseren Breiten ist die Intensität der Sonneneinstrahlung hoch genug.

Solartechnik

Die Solartechnik bietet die perfekte Verbindung von Energieeinsparung und Umweltschonung.

In Zeiten ständig steigender Preise für Heizöl, Erdgas und Strom, lohnt es sich immer mehr, über alternative Energiekonzepte nachzudenken. Aus der Sonnenstrahlung kann Wärme oder elektrische Energie gewonnen werden. Man spricht dabei von Solarthermie (Solarwärme) und Photovoltaik (Solarstrom).

Die Solarenergie kann vielfältig eingesetzt werden. Ob zur reinen Erwärmung eines Pools, zur kompletten Warmwasseraufbereitung Ihres Einfamilienhauses oder zur Erzeugung Ihres Strombedarfs. Bei optimaler Ausnutzung einer Solaranlage und Nutzung besonderer Fördergelder liegen die Amortisationszeiten schon teilweise unter 10 Jahren.

Sie möchten sich näher über die Möglichkeiten der Solartechnik informieren?
Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Photovoltaik - Strom aus der Energie der Sonne

Strom aus Sonnenenergie lohnt sich nicht nur aus ökologischer Sicht, sondern auch unter ökonomischen Aspekten.

Solarstrom wird vergütet! Jede Kilowattstunde, die Sie in das öffentliche Netz einspeisen wird vom Netzbetreiber vergütet.

Auch in unserer Region mit relativ wenigen Sonnentagen lohnen sich Photovoltaik-Anlagen. Innerhalb eines Lebenszyklus eines Sonnenkollektors wird ein Vielfaches von der Energie erzeugt, die notwendig ist, um einen Solarkollektor herzustellen. Das unterstreicht den ökologischen Nutzen.

Förderungsinformationen unter:

Solarthermie - Wärme aus der Energie der Sonne

solarthermie-solarkollektoren-von-viessmann

Circa Zweidrittel des jährlichen Warmwasserbedarfs eines Einfamilienhauses können mit Solaranlagen zu Trinkwassererwärmung gedeckt werden. Das bedeutet, dass der Heizkessel im Sommer sogar abgeschaltet werden könnte.

Die Kombination aus einem hohen Wirkungsgrad und zurzeit optimalen Förderbedingungen, lassen Solarthermie zur echten Alternative werden.

Weitere Infos zur Förderung bekommen Sie unter:

Hochwertige und leistungsstarke Kollektoren

Sonnenkollektoren sind die ideale Ergänzung für jedes Heizsystem. Besonders wirtschaftlich und universell einsetzbar sind Flachkollektoren. Sie werden vor allem zur Trinkwassererwärmung genutzt. Stabile Rahmenkonstruktion, durchstoßsichere Rückwände und dauerhaft dichte Einfassungen sorgen für Zuverlässigkeit und langfristig hohe Erträge.

Röhrenkollektoren dienen neben der Trinkwassererwärmung häufig zur Heizungsunterstützung oder zur solaren Klimatisierung. Sie erzielen auch bei geringer Sonneneinstrahlung hohe Erträge. Die Röhren sind axial drehbar und können problemlos zur Sonne ausgerichtet werden.

© Copyright 2015 Haustechnik Berberich Jörg